Fast Forward >> Metaluna IV antwortet nicht

Er ist schon so eine Mischung aus Albert Einstein und Buck Rogers, unser Dr. Cal Meacham. Zur Arbeit kommt er mit dem Düsenjet ... Wooooommmmm. Das läßt Jungenherzen höher schlagen. Und wenn er den Beweis erbringt, daß Atomwissenschaft doch mit der Elektronenwissenschaft in Verbindung steht, dann wird er natürlich von sich aus die Reporter benachrichtigen. So ein Genie kann nur die Aufmerksamkeit der Bewohner von Metaluna erwecken, die händeringend nach einer Lösung ihrer Energieprobleme suchen und dazu eine konspirative Forschungseinrichtung in hügeligen Landschaft Georgias errichteten, in der sie die besten Wissenschaftler unwissend für ihre Sache tüfteln lassen. Wichtig ist da vor allem der Interozitor, eine übergroße Fernsehkommode, die Autobahnen innerhalb von Minuten bauen könnte und über einen dreieckigen Bildschirm verfügt – runde gibt es erst später. Eingesetzt wird der Interozitor jedoch zur Gedankenumformung und Kommunikationszwecken. Also doch nur ein iPhone aus dem All. Meacham ist kein Blödmann und kommt schnell auf den Trichter, daß die silberhaarigen Großköpfe, die ihm mit all der neuen Technik ködern wollen, nicht ganz koscher und eigentlich nur auf der Suche nach synthetischen Uran sind, das den ihren Planeten umgebenden Schutzschirm befeuern soll. Ehe er sich versieht, ist er schon unterwegs nach Metaluna, seine alte Flamme Dr. Ruth Adams im Gepäck. Dort werden die Beiden von albernen Matte Paintings und dem aberwitzigen Plan der Umsiedlung aller Metaluna Bewohner auf die Erde empfangen, da Metaluna den Krieg gegen die Zhargoner nicht mehr gewinnen kann. Was lernen wir daraus? Selbst Zivilisationen, die unserer heutigen Wissenschaft um Äonen voraus sind, sind am Arsch, sobald ihre Uranvorkommen versiegen. Atomausstieg sofort.

Satte 6/10 Hirnbruzzler Punkte

[edit] Für alle die vielleicht noch zweifeln (siehe Kommentare) und es nicht schon längst zumindest am Bild erkannt haben. Ja, der Film ist genau das, was man mit unfreiwillig komisch bezeichnet.

6 Kommentare:

JMK hat gesagt…

das klingt mir zu negativ:-)

Flo Lieb hat gesagt…

Kenn den Film nur mittels Mystery Science Theater 3000.

tumulder hat gesagt…

@flo
Und den fand ich einfach nur schlecht.;)

@JMK
Watt denn?

JMK hat gesagt…

naja inzwischen ist der ja zumindest unfreiwillig komisch und das ist doch auch toll

tumulder hat gesagt…

Ich habe gedacht das könnte sich aus meinen Worten ergeben.^^

JMK hat gesagt…

da feilen wir nochmal an der Aussagefähigkeit:-)

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.