Was ich unter anderem aus dem Wochenende mit in die kommende Woche nehme

  • Es gibt Menschen, die möchten mir tatsächlich verkaufen, daß die Möglichkeit des Verschiebens einer Datei durch einfaches "Ziehen und Ablegen" per Mouse, in der Fachwelt auch als "Drag and Drop" bezeichnet, ein Apple eigenes Feature wäre.
  • Es gibt Menschen, die möchten mir tatsächlich weiß machen, daß eine Verkaufsveranstaltung in privaten Räumlichkeiten, auf der Plastikbehälter, deren Herstellungspreis nur wenige Cent betragen dürfte, für einen Einzelverkaufspreis von mehreren Euros im mindestens zweistelligem Bereich nicht nur aber vor allem aufgrund des allgemein bekannten Phänomens des Gruppenzwangs an die/den Frau/Mann gebracht werden, eine Party wäre.
  • Es gibt Menschen, die möchten mir tatsächlich verklickern, daß Heiko Westermann mit seinem Tor zum 2:1 in Frankfurt Schalke aus der Krise geschossen hätte.

2 Kommentare:

Matthias hat gesagt…

Kein exklusives Apple-Feature? Und das wo Steve Jobs doch den Computer, den Walkman, das Handy, das mp3-Format, das mobile Internet, den Touchscreen und vieles mehr erfunden hat? Oh mein Gott! Ich trete sofort aus der Church-of-Appleology aus, wenn sich das bewahrheitet...

(Ich habe übrigens selbst einen Apple, aber auch zwei Windows-Rechner und ein Linux-Netbook. Früher konnte man sich noch mit Apple-Usern ernsthaft darüber unterhalten, wo die Vor- und Nachteile von Mac und Windows liegen. Heute, wo jedes Lieschen Müller sich ein iBook kauft, weil es ja so cool aussieht, kommt es mir oft so vor, als müssen man beim Kauf eines Apple zunächst das Gehirn-Modul "Eigene Meinung" deinstallieren und durch "Ich plappere alles nach, was hip ist 2.0" ersetzen.)

tumulder hat gesagt…

Den finde ich ja am schönsten.;)

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.