Kein Killerspiel

weit und breit in Blacksburg. Nur Herr Pfeiffer profiliert sich mal wieder.

Und die üblichen Verdächtigen geben ihn Raum für seine Demagogie.

Was soll man von Menschen halten, die Tragödien nutzen, um ihre mehr als fragwürdigen Theorien in die große weite Welt hinaus zu posaunen?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.