Filmrätselstöckchen # 646

Bei Thomas hat Marielen ein weiteres Rätsel gelöst. Da das Stöckchen dort so einsam und ungewollt rumlag, nahm ich es kurzerhand mit und präsentiere hier um 18:00 Uhr ein neues Rätsel.

Auf daß es niemals liegen bleibt, unser geliebtes Stöckchen.













Thomas brauchte gar keine weiteren Bilder um Tarantinos Debut Reservoir Dogs zu erraten, und er macht auch sofort weiter.

34 Kommentare:

Thomas H. hat gesagt…

Ich gehe jetzt einmal davon aus, das Sport und insbesondere Football in diesem Film völlig unwichtig ist? US-Produktion? 80er?

tumulder hat gesagt…

Sport spielt wirklich keine Rolle, USA sind richtig, aber die 80er passen nicht.

Thomas H. hat gesagt…

Es wird also auch nicht gewettet? Das Heft gehört aber vermutlich einem Mann? Wird wenigstens über Football geredet? 90er?

Thomas H. hat gesagt…

Jetzt habe ich gerade die Jahreszahl entziffert…

tumulder hat gesagt…

90er sind richtig. Ob da jetzt über Football geredet wird, also ich weiß es nicht mit Sicherheit, ich sage mal lieber nein. Ich kann mich daran nicht erinnern.

Thomas H. hat gesagt…

Ist das ein Polizeihund? «K-9» wäre ja zu offensichtlich und ist zum Glück von '89. Der Hund der Hauptfigur?

Yjgalla hat gesagt…

Mir fällt zwar gar nix Schlaues ein, aber ich sage mal Hallo. Ihr seid nicht alleine.

tumulder hat gesagt…

Der Hund spielt ausschließlich in dieser Szene eine Rolle.

Hallo an alle:)

Johannes hat gesagt…

@thomas: Es gibt j auch noch "K-911" von 1999! ;-)

Johannes hat gesagt…

Und das ist ja wohl 1991, oder?

tumulder hat gesagt…

Als kleiner Tip vor dem nächsten Bildhinweis. Es ist verdammt schwer in diesem Film Rätselkompatible Szenen zu finden. Irgendwie ist dann doch alles zu verräterisch. Selbst der Hund;-)

Johannes hat gesagt…

Spielt die Polizei denn eine Rolle?

Thomas H. hat gesagt…

Ach herrje, eine Fortsetzung auf Video. Na ja. Spielt der Hund in der Szene eine wichtige Rolle? Horror?

tumulder hat gesagt…

Der Film erschien nicht im gleichen Jahr, wie die Zeitschrift.

tumulder hat gesagt…

Kein Horror, nächstes Bild kommt sofort.

Thomas H. hat gesagt…

Action? Thriller? Polizisten in den Hauptrollen?

tumulder hat gesagt…

Die Polizei spielt zwangsläufig eine Rolle. Auch in der Szene auf Bild 3.

tumulder hat gesagt…

Ein Polizist hat auch eine Hauptrolle.

Thomas H. hat gesagt…

Oder sind die Verbrecher die Protagonisten? Wird ein Geschäft überfallen? Ein Ohr abgeschnitten?

tumulder hat gesagt…

hat der Film einen super Soundtrack, Thomas?

Johannes hat gesagt…

Aha, klarer Fall. Den Film mag ich. (Ich weiß...schlimm oder?)

Johannes hat gesagt…

Äh, ich meine, den mag ich nicht.
(Freudscher Verschreiber?! *g*)

tumulder hat gesagt…

Nö, spricht für Deinen Geschmack, Johannes. Sprecht doch endlich, die Lösung aus, damit ich das letzte Bild online stellen kann.

Yjgalla hat gesagt…

Genau, sagt mir bitte jemand, was das ist?

Thomas H. hat gesagt…

Selber Schuld, verschwender. Durch den Hinweis auf die schwierige Bildauswahl habe ich einfach den nerdigsten Film von 1992 rausgesucht. Das ist halt «Reservoir Dogs». Möchtest du trotzdem weitermachen, Johannes?

Johannes hat gesagt…

Nööö, das soll mal der Thomas machen. :-D
Ich hab immer noch nix vorbereitet und muss schon wieder weg.

tumulder hat gesagt…

Ja, wenn der Verschreiber freudscher Natur war, dann magst Du ihn ja doch;-)

Johannes hat gesagt…

@tumulder: Hmm...Mist! ;-) Also, ich muss jetzt weg. Bis später.

Thomas H. hat gesagt…

Ich bin in ca. 5 Minuten so weit. Vielleicht auch schneller.

tumulder hat gesagt…

Findest Du den Film nerdig? Ich finde eher so Filme wie HDR, Star Wars, Star Treck, Harry Potter usw. nerdig. Ich habe noch von keiner Reservoir Dogs Convention gehört;-)

Thomas H. hat gesagt…

Tarantino-Fans sind extrem nerdig. Seine ersten beiden Filme sind ja super, aber der Rest ist Müll. Trotzdem finden alle «Kill Bill» und «Death Proof» geil. Das ist nerdig. Es kann übrigens weitergehen.

tumulder hat gesagt…

Ich bin für die ersten 3 Filme Tarantinos. Kill Bill ist nett und Death Proof einfach überflüssig.

probek hat gesagt…

Allein wegen des Ohrs werde ich diesen Film nie vergessen, ich hatte bis dahin in einem Kinosaal noch nie etwas annähernd so brutales gesehen.

*grummelnd, weil ich gerne mitgeraten hätte*

tumulder hat gesagt…

Es ist schon beachtlich wie Tarantino diese äußerst brutale Szene nur durch den gewählten Soundtrack entschärft. Es wird Zeit, daß Tarantino endlich wieder einen guten Film dreht. Aber bitte ohne Rodruigez im Schlepptau...

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.