Filmrätselstöckchen # 989

Endlich wieder ein Rätsel gelöst. David suchte nach Kevin Costners Trashgranate Waterworld, ein sehr unterhaltsamer Film, wenn man den nötigen Humor mit sich bringt. Hier geht es jetzt mit etwas völlig anderem weiter. Wie immer wünsche ich viel Spaß!















Als ich zum ersten mal John Carpenters Die Klapperschlange (Escape from New York) sah bekam ich vom eigentlichen Film nicht viel mit. Es war wahrscheinlich die zehnte Kopie einer in den 80ern so verbreiteten Kopien einer Kopie. Das Bild war zu dunkel, der Ton grottenschlecht. Dazu noch die üblichen ständig durchs Bild laufenden Streifen. Aber der Gastgeber, also derjenige, dessen Eltern einen der damals unglaublich teueren Videorekorder besaßen, versicherte uns, daß dies der coolste Film aller Zeiten sein sollte. War er aber damals für mich nicht, weil dieser komische Typ mit Augenklappe und Muskelshirt so gar nicht meinen Vorstellungen eines Helden und der Film nicht meinen Vorstellungen eines Science Fiction Filmes entsprach. Es sollten noch ein paar Jahre vergehen bis ich noch einmal Kontakt mit Snake Plissken aufnehmen sollte und er mich endlich überzeugte einer der einflußreichsten Antihelden des 80er Jahre Actionkinos zu sein. Schließlich war es die Klapperschlange, die den Anti-Helden etablieren sollte. Der Film besticht weniger durch seine simple Handlung als durch seine visuelle Brillianz, seinen charismatischen Protagonisten und nicht zuletzt durch seine von mir sehr geschätzte Geradlinigkeit. Kein Platz für Gags. Alles purer Ernst, der an keiner Stelle in unfreiwillige Komik umschlägt, so wie es z.B. unter anderem Rambo II und III passierte, die selbst wohl am meisten von Carpenters bestem Film kopieren und lediglich das Setting in den Dschungel bwz. nach Afghanistan verlagern. Erkannt hat die Klapperschlange Tobias. Wo und wann es weitergeht steht wie immer in den Kommentaren.

41 Kommentare:

David hat gesagt…

Trashgranate?
Also ich finde den Film super. Sehr unterhaltsam, gute Effekte, nette Charaktere, Humor...

symBadisch hat gesagt…

Befindet sich die Tür in einer Behörde?

tumulder hat gesagt…

Ja aber der Kevin hat es ja völlig ernst gemeint mit seiner Geschichte. Von daher stimmt schon die Bezeichnung Trashgranate;)

tumulder hat gesagt…

@symbadisch
Könnte man so sehen.

Tobias hat gesagt…

David hatte ja gerade gefragt, wie die Nummer 1000 zelebriert werden soll. Ich werde ein paar DVDs sponsorn. Es gibt also etwas zu gewinnen. Ein solches Jubilaeum muss gefeiert werden.

Tobias hat gesagt…

Ist es eine US-Produktion?

Thomas hat gesagt…

Ein Film von Brüdern?

Yjgalla hat gesagt…

Die Tür sieht schon etwas älter aus. Nur die Tür oder der ganze Film?

tumulder hat gesagt…

Wäre vielleicht wenn wir # 1000 auf den 1. Geburtstag des FRS legen könnten. Also nach #999 mit #1001 weiter machen;)

tumulder hat gesagt…

Nicht nur USA, etwas älter kann man stehen lassen. Aber nicht aus den 70ern oder 60ern. Kein Coen.

Thomas hat gesagt…

Wird in diesen Raum eingebrochen?

David hat gesagt…

Ein Hubschrauber. eine Rettungsaktion?

Ist der Schauspieler schon tot?

tumulder hat gesagt…

@tobias
Kein Einbruch. Aber jemand hält sich dort auf.

Ich hatte übrigens an Amazon Gutscheine gedacht, der Einfachheit halber.

David hat gesagt…

Obwohl, bei genauerem Hinsehen ist das doch nicht Roy Scheider.
oder doch?
:-)

tumulder hat gesagt…

Der Hauptdarsteller jedenfalls nicht, bei den anderen müßte ich jedenfalls noch einmal genau nachschauen.

tumulder hat gesagt…

Nein, Roy Sheider spielt nicht mit. Neues Bild ist übrigens online.

Yjgalla hat gesagt…

Gullideckel? Gibt es Monster?

tumulder hat gesagt…

Keine Monster, aber von dort unten droht wirklich eine Gefahr.

Yjgalla hat gesagt…

Der Unterarmschutz (oder was ist das) auf dem neuen Bild mag mir auch nicht zu dem Helikopter passen. Sci-Fi/Fantasy-Elemente vorhanden? Und steckt da die Hand einer Frau drin?

Yjgalla hat gesagt…

Wenn auf dem ersten Bild eine Bürotür ist und aus der Kanalisation Gefahr droht, sind dann die Typen hinter der Tür für die Gefahr verantwortlich?

David hat gesagt…

Pfeil und Bogen? Oder Armbrust?
Gangsterfilm? Action?

Thomas hat gesagt…

Da steckt ein Pfeil in einem Bein?

tumulder hat gesagt…

SciFi ist korrekt. Ich meine der Unterarm gehört zu einer Frau. Neues Bild kommt. Mußte nur gerade meine Maus mit neuem Strom versorgen.

tumulder hat gesagt…

Pfeil im Bein. Ziemlich schmerzhaft.

Thomas hat gesagt…

Spielt ein Superheld mit? Comic-Verfilmung?

Tobias hat gesagt…

Die Klapperschlange?

David hat gesagt…

Vielleicht Elektra :-)

David hat gesagt…

Stimm, Klapperschlange kann sein. Kam letztens auch im TV

TheRudi hat gesagt…

Klapperschlange müsste stimmen, Tumulder ist ja ein totaler Fan von dem Teil.

Thomas hat gesagt…

Wird Zeit gestoppt? Findet ein Zeitvergleich statt? Oder geht der Alarm los?

tumulder hat gesagt…

Kein Superheld, aber ein Held;) Keine Comic Adaption.

Hinter der Tür sind nicht die Verantwortlichen für die Gefahr im Untergrund. Die spielt aber auch gar keine so große Rolle.

Yjgalla hat gesagt…

Die Uhr passt da auch zu.

tumulder hat gesagt…

Wurde tatsächlich schon gelöst. Escape from New York (nur für Thomas;)) ist korrekt. Die restlichen Bilder kommen sofort.

Thomas hat gesagt…

Das wäre dann «Escape from New York»? Wieder ein idiotischer deutscher Titel…

David hat gesagt…

Aber ist auch immer gefährlich, einen Film erraten zu lassen, der eine Woche zuvor erst im TV lief :-)

Ist bei mir leider länger her, seit ich ihn gesehen habe.

tumulder hat gesagt…

Gefährlich nicht. Ich habe Euch ja ungefähr 40 Minuten unterhalten können;)

@thomas
Stimmt, vor allem weil Snake Plissken eine Cobra auf dem Bauch tätowiert hat:D

Tobias hat gesagt…

Ich finde den deutschen Titel sehr gut und stimmig.

Ich habe ihn nicht im Fernsehen gesehen, aber das Bild mit der Uhr war verdaechtig.

tumulder hat gesagt…

Flucht aus New York hört sich jedenfalls langweiliger an. Und den Unterschied zwischen Cobra und Klapperschlange kann man auch verschmerzen, wenn man ehrlich ist.

tumulder hat gesagt…

Hinter der Tür auf Bild 1 wird der gefangene Präsident versteckt. Vergaß ich noch zu erwähnen.

Yjgalla hat gesagt…

Nutzlose Information: ich hatte mir für gestern Abend fest vorgenommen, einen Film vorzubereiten, aber ich war zu müde.

Yjgalla hat gesagt…

Weniger nutzlose Information: Heute habe ich Bilder. 15:30 bei David schlage ich vor.

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.