Filmrätselstöckchen # 1007

Yjgalla ließ gerade Sam Raimis wunderbar ironischen Abschluß seiner Evil Dead Triologie Army of Darkness erraten. Bei mir gibt es ab 16:00 Uhr ab jetzt zwar keine Stop Motion aber dafür einen ebenso berühmten Film zu erraten. Viel Spaß!













Bevor Max Rockatansky zum Vollstrecker wurde war er normaler ein ziemlich abgebrühter Streifenpolizist auf den Straßen Australiens dystopischer naher Zukunft. Nachdem sein Freund und Kollege Goose aus Rache von den Glory Riders und ihren Anführer Toecutter getötet wird, quittiert Rockatansky seinen Dienst. Aus Angst vor sich selbst, der "Zirkus" dort draußen auf der Straße fängt an ihm zu gefallen und den einzigen Unterschied zwischen ihm und denen die er jagd sieht er nur noch in der Polizeimarke, die ihn zu den Guten gehören läßt. Rockatansky fährt mit seiner Familie ans Meer in die Ferien. Dort gerät seine Frau Jessie zufällig an Toecutter und seine Motorradgang. Sie kann fliehen, doch Toecutter spürt sie auf und überfährt Jessie mit ihrem Sohn auf offener Straße. Max Rockatansky wird zu Mad Max.

George Miller, der mittlerweile familientaugliche Animationsfilme dreht, landete mit der simplen Rachestory Amoklaufstory Selbstjustizstory einen der bemerkenswertesten Überraschungserfolge der Filmgeschichte. Bei aller Fragwürdigkeit der Handlung, die in diesem Teil noch in einer nachvollziehbaren realistischen Welt spielt und wie im Genre üblich ziemlich undifferenziert das Thema Selbstjustiz aufgreift, muß man jedoch eingestehen, daß Miller einen mehr als effektiven Genremix abgeliefert hat. Kamera und Schnitt glänzen in besonderem Maße, zeigen sie dem Zuschauer doch genau das was von Nöten ist um ihn in den Bann des Filmes zu ziehen, jedoch keinen Deut mehr. Dadurch verliert der Film allerdings nicht an Härte sondern gerät noch dramatischer und atmosphärischer als er es ohnehin schon ist. Vieles überläßt Miller der Fantasie des Zuschauers, die nicht zuletzt vom hervorragenden Score Brian Mays angekurbelt wird den Miller äußerst punktuell und intelligent zum Einsatz kommen läßt. Mad Max ist ein Filmkunstwerk. Auch wenn er in vielen Köpfen als Schmuddel und Trashkino herumspukt, was wohl an seinen beiden in eine andere Richtung schlagenden Fortsetzungen liegen dürfte.

Erkannt haben ihn jmk und Thomas fast gleichzeitig, obwohl sie vom Meer verwirrt wurden. Wo und wie es weitergeht steht wie immer in den Kommentaren.

32 Kommentare:

tumulder hat gesagt…

Bin in 5 Minuten wieder da!

Yjgalla hat gesagt…

Ich kann feststellen, dass dieser Film ein anderes Bildformat hat.

Thomas H. hat gesagt…

Sicher aus den USA. Science-Fiction? Sehen sie Ausserirdische? Oder Militär?

Yjgalla hat gesagt…

Schauen die beiden verständnislos einem davonfahrenden Fahrzeug hinterher?
Ist der Film aus den 70ern oder Anfang 80ern?

tumulder hat gesagt…

Nicht USA, keine Ausserirdischen, kein Militär. Unter Sci-Fi ist er zwar auch gelistet, wird ihm aber nicht gerecht.

tumulder hat gesagt…

@yjgalla

Alles korrekt!

JMK hat gesagt…

wenn das mal keine Komödie ist?

tumulder hat gesagt…

Schnell noch ein Bild, könnte gleich gelöst werden:D

Ist aber definitiv keine Komödie.

tumulder hat gesagt…

Fat Nancy's Restaurant habe ich übrigens vorher bei google und in der imdb recherchiert und keine vernünftigen Treffer gefunden;)

Thomas H. hat gesagt…

Wenn nicht USA, dann Australien? Neuseeland? Ein englisch-sprachiges Land?

Thomas H. hat gesagt…

Das ist an einem Meer? Taucht gleich etwas aus dem Wasser auf? Oder wird die Frau belästigt?

tumulder hat gesagt…

Australien ist korrekt. Da taucht aber gleich nichts aus dem Meer auf. Die Frau wird mehr als belästigt.

Thomas H. hat gesagt…

Sie wird vergewaltigt? Ermordet? Beides?

JMK hat gesagt…

das ist ne Frau...herrje

tumulder hat gesagt…

Keine Vergewaltigung. Aber sie stirbt später, jedoch nicht am Meer oder im Wald, der auf dem drittem Bild zu sehen ist.

Thomas H. hat gesagt…

Ist das davonfahrende Fahrzeug aus Bild 1 ein Motorrad? Ein Auto? Sitzt darin oder darauf die Person, die die Frau auf Bild 2 belästigt? Oder sind es mehrere Personen?

Thomas H. hat gesagt…

Ich bringe einmal den Begriff Dystopia. Geht das Benzin aus? Spielt ein überzeugter Christ die Hauptrolle?

Thomas H. hat gesagt…

Das kann allerdings kein Mad Max sein…

tumulder hat gesagt…

@jmk
?

@thomas
Auf Bild 1 springt jemand auf sein Motorrad, der dann jemanden anderen verfolgt. Mehrere Autos die den anderen auch verfolgen fahren auch noch am Restaurant vorbei. Von denen tötet jedoch niemand später die Frau.

Thomas H. hat gesagt…

Horror?

JMK hat gesagt…

gibt es eine Figur namens Paul?

tumulder hat gesagt…

@thomas
warum kann das kein Mad Max sein?

tumulder hat gesagt…

Kein Paul, kein Horror. Benzin spielt hier noch keine große Rolle, es geht aber wahrscheinlich auch schon aus.

JMK hat gesagt…

An Mad Max dachte ich auch, aber da gibts doch kein Wasser

tumulder hat gesagt…

Wirklich nicht?

JMK hat gesagt…

Thomas hatte es ja schon.
Kann mich trotzdem an keinen Strand erinnern.

Thomas H. hat gesagt…

Gemäss IMDb gibt es im ersten Teil Biker. Vermutlich auch schon über zehn Jahre her, dass ich den gesehen habe. Dann wäre das am Strand die Frau von Rockatansky?

tumulder hat gesagt…

Das ist die Frau von Rockatansky. Ist schon erstaunlich wie sehr doch die beiden Fortsetzungen das Bild von Mad Max in der Erinnerung verzerren. Ging mir genauso, als ich ihn zuletzt gesehen habe;)

Thomas H. hat gesagt…

Möchtest du übernehmen, JMK? Schliesslich hast du auch an Mad Max gedacht. Ich bin nur durch die Power Search drauf gestossen, die also immer noch ohne Bezahlung nutzbar ist.

JMK hat gesagt…

ich hab derzeit eh nix, ne mach du mal, ich war nur zu doof zum suchen:-)

Thomas H. hat gesagt…

Ich versuche, um 16.45 auf www.filmblog.ch das erste Bild zu präsentieren.

Thomas H. hat gesagt…

Jetzt kann es losgehen.

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.