Filmrätselstöckchen # 1012

Tobias erkannte bei Thomas den Science-Fiction Klassiker The Day the Earth stood still. Hier geht es jetzt wieder einmal mit etwas völlig anderem weiter. Wie immer wünsche ich viel Spaß!















Michael Mann lieferte 1986 mit Blutmond bzw. Manhunter - Roter Drache nach John Frankenheimers mittelprächtigen Schwarzer Sonntag von 1977 die zweite Thomas Harris Verfilmung ab. Eigentlich sollte David Lynch die Regie für die Verfilmung Harris Erfolgsromans übernehmen, aus welchen Gründen dies nicht geschah läßt sich höchstens mit Lynchs damaliger Arbeit an Blue Velvet erklären. Das Ergebnis hätte mich jedoch brennend interessiert. Aber auch Michael Mann, damals unwahrscheinlich erfolgreich mit seiner TV Krimi Serie Miami Vice, interpretierte den Stoff anders als die Fans des Romans es sich wohl vorgestellt hatten. Blutmond floppte an den Kinokassen und bei der Kritik. Serienmörder, Kannibalen und Ödipuskomplex paßten anscheinend nicht zu Manns damaligen Neon Miami Vice Look. Mir gefällt Manns Verfilmung gerade aufgrund der Distantiertheit zu der neueren Verfilmung in der meiner Meinung nach die Figur Hannibal Lecters zuviel Raum einnimmt und damit von der eigentlichen Story und dem Mörder Dolarhyde ablenkt. Dolarhyde wirkt in Manns Version für meine Begriffe wesentlich gefährlicher und irgendwie echter, auch oder gerade weil im Gegensatz zum Roman oder der Neuverfilmung völlig darauf verzichtet wird auf seine Kindheit einzugehen. Einzig und allein die Filmmusik, vornehmlich damals leider angesagtes Synthiegedudel, schränkt den Filmgenuß aus heutiger Sicht ein wenig ein. Denjenigen, die Anthony Hopkins als Hannibal Lector nicht mehr sehen können und dennoch nicht auf den Roten Drachen verzichten wollen empfehle ich mit gutem Gewissen diese gelunge Verfilmung.

Erkannt hat ihn Therudi, der auch gleich um 18:30 Uhr ein nächstes Rätsel stellen wird.

24 Kommentare:

TheRudi hat gesagt…

Der Schläfer (Woody Allen)

tumulder hat gesagt…

Mööööööp! Falsch:D

TheRudi hat gesagt…

Menno :(

JMK hat gesagt…

Glass House?

tumulder hat gesagt…

Mir fällt gerade auf, daß ich so gut wie keinen Woody Allen Film besitze, obwohl ich ihn einfach liebe. Warum habe ich keine Allan Filme in meiner Sammlung?

tumulder hat gesagt…

Nein, auch kein Glashaus.

TheRudi hat gesagt…

Warum habe ich keine Allan Filme in meiner Sammlung?

Interessante Frage. Wenn es dich beruhigt, ich habe auch keinen Allen-Film in meiner Sammlung und schätze ihn doch sehr ;)

JMK hat gesagt…

ein Krimi aus den 70ern?
Ein "Raubfilm"?

tumulder hat gesagt…

Keine 70er Jahre, kein Raub. Aber unter Krimi ist er auch in der imdb gelistet.

JMK hat gesagt…

okay dann 80er Jahre und ein Drama?
soielt vielleicht Gene Hackman mit?

tumulder hat gesagt…

80er Jahre stimmt und auch unter Drama ist der Film gelistet. Wird den meisten jedoch nicht bewußt sein;)

Neues Bild kommt.

TheRudi hat gesagt…

Kabel 1?

TheRudi hat gesagt…

Nachtfalken?

tumulder hat gesagt…

Kabel 1 aber keine Nachtfalken und ich vergaß zu erwähnen, daß Gene Hackman nicht mitspielt.

JMK hat gesagt…

ein Gerichtsfilm, bzw. auch court room scenes?

es scheint es passierte ein Mord?

TheRudi hat gesagt…

Manhunt?

TheRudi hat gesagt…

Bzw. Manhunter?

tumulder hat gesagt…

Kein Gerichtsfilm, der Sträfling auf Bild 4 ist schon längst verurteilt.

tumulder hat gesagt…

Tadaaaahhhhh! Michael Manns Manhunter - Roter Drache bzw. Blutmond ist korrekt:D

TheRudi hat gesagt…

Olé Olé - The Rudi ratet richtig. Ohne das Lecter-Bild wäre dat aber och nischt gewesen bei mir ;)

JMK hat gesagt…

und ich dachte das wäre irgendein Latino!

tumulder hat gesagt…

Der Lecter heißt bei Mann komischerweise Lector und auch Mr. Dolarhyde wurde zu Mr. Dollarhyde. Warum auch immer?

TheRudi hat gesagt…

Ich richte dann mal wieder ein FRS um 18:30 Uhr bei mir aus *freu*

tumulder hat gesagt…

Jippie!

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.