Nur mal so zur Einstimmung zum nächsten Filmreview



...übrigens: John Denver, dessen bürgerlicher Name Henry John Deutschendorf jr. lautete, ist gar nicht angeschickert im Grand Canyon mit einer Cessna vor 'ne Felswand geflogen (so wie es mir meine Erinnerung bis gerade vorgaukelte), sondern wurde Opfer einer Fehlkonstruktion seines Leichtflugzeuges.*

*Habe ich zumindest in der Wikipedia gelesen, und was dort steht stimmt grundsätzlich immer manchmal sogar. Ich wäre jedoch dankbar, wenn hier jemand wüßte wer der Besoffene mit der Cessna im Grand Canyon war.

6 Kommentare:

Flo Lieb hat gesagt…

Das ist ja eines der Lieder, die ich auf den Tod nicht ausstehen kann. Brrrr.

tumulder hat gesagt…

Wie kommt's? Zuviel Zeit inne Dorfdisse verbracht?

Flo Lieb hat gesagt…

Ist mir zu schunkelig, das Teil. Mitgröllfaktor ist zudem exorbitant.

tumulder hat gesagt…

Also doch zuviel Zeit inne Dorfdisse verbracht.:D

orangedoe hat gesagt…

Felswand... das klingt nach Herschel Shmoikel Pinkus Yerucham Krustofski.

tumulder hat gesagt…

Ja, der muß es gewesen sein.:D

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.