Weltwirtschaftskrise

Daß so eine zu knapp vor Toresschluß abgeschickte Kündigung des Mobilfunkvertrages teuer werden kann, habe ich im letztem Jahr schmerzlich erfahren müssen. Mit e-plus ist da nicht zu spaßen, wenn die Kündigung einen oder zwei Tage zu spät in ihrem Hauptquartier eintrudelt. Da haben sie mich aber doch noch im letzten Sommer angerufen, um mir ein tolles Angebot zu unterbreiten. Man wolle mich unbedingt als Kunden behalten. Leider hatte ich damals just im Augenblick ihres Anrufes keine Zeit, man wolle mich noch einmal anrufen, aber nach 18 Uhr wäre schlecht, kommt ja Deutschland gegen Kroatien. Lustigerweise hatte ich damals noch gar nicht bemerkt, daß in der Kündigungsbestätigung 01.09.2009 stand und nicht 01.09.2008. [edit] Das habe ich nämlich erst am 01.09.2008 gemerkt. Egal, alte Geschichte. Angerufen wurde ich von e-plus jedenfalls bis heute nicht, ihre mir auferlegte Zwangsvertragsverlängerung haben sie aber genüßlich ausgekostet. Kunden, die ihren total veralteten Volumenvertrag nicht ausnutzen können, sind ja auch was schönes. Und wenn sie eh schon gekündigt haben, muß man die Goldgrube wohl auch bis zu ihrem Erliegen ausschöpfen. Wohl war, was soll da ein Buhlen um die Gunst noch bringen? Aber eine E-mail kostet nichts, und so schicken wir ihm noch schnell selbst vor Ende des Zwangsvertrages eine solche. Mit unserer Telefonnummer, auf daß er uns doch bitte schön selbst kontaktiert, um vom super tollen Angebot zu erfahren. Am besten so unpersönlich wie möglich gehalten, aber mit einem Bildchen von fünf 20 Euro Scheinen oder total uninteressanten 08/15 Handys für 1,-- Euro. Zur Belohnung darf er sogar an einem Gewinnspiel teilnehmen. Z.B. kann er dann einen von 25 iPod Shuffle gewinnen, wir schreiben aber erstmal nur iPod. Bei iPod flippen die Leute ja sowieso schon aus. Einen von 25 Douglas Gutscheinen im Wahnsinnswert von 25,-- Euro oder - Hammer! - einen von 50 Kinogutscheinen im Wert von 1! Kinobesuch für Zwei. Na, wenn das nicht zieht, weiß ich auch nicht mehr.

4 Kommentare:

JMK hat gesagt…

ipod!!!! *kreisch*
ich will auch weg von eplus, die haben es immer noch nicht geschaft Edge oder HSDPA anzubieten.
Und da ich mir ein neues Smartphone holen will (hat man ja auch mehr Chancen bei Frauen mit so'nem Ding) lohnt sich eplus gar nicht mehr.
Bei Vodafone wird man glaub ich immerhin angerufen und zum bleiben bewegt.

Matthias hat gesagt…

Sag' mal, stand da wirklich "Muster" auf den 20-Euro-Scheinen, oder hast du das da reingebastelt? Und das bringt mich gleich zur interessanteren Frage: Wie könnte das aussehen, wenn jemand eine aufgerufene e-Mail auf einem eingeschalteten Computermonitor einem anderen als echtes Geld unterzujubeln versucht?

tumulder hat gesagt…

@Matthias
Habe ich nicht reingemogelt, ist ein original Screenshot.^^ Ich finde diese e-Mail von e-plus ziemlich bemitleidenswert nach, ähh ... Online-Casino müffelnd.;)

tumulder hat gesagt…

@jmk
Aber bei Vodaphone bekommst du doch auch kein iPhone.^^

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.