Filmrätselstöckchen # 633

Hallo Rätselfreunde,

ich habe gerade bei Anju ein lupenreines Hole in One geschlagen. Carpenters The Fog - Nebel des Grauens war zu erraten. Es war einer der ersten Horror..., äh aus heutiger Sicht dann wohl doch eher Gruselfilme, die ich gesehen habe. Also keine Chance auf ein langes Rätsel in Karlsruhe. Mal schauen wie schnell das nächste gelöst wird. Jetzt geht es hier mit etwas völlig anderem weiter (Sorry, aber der Kopierschutz der DVD macht anscheinend Ärger, also mußte ich umdisponieren).

Los geht's.












Gesucht war Alexandre Ajas Debut Haute Tension. Ein geradliniger, durchaus doppelbödiger Slasher, der mit seinem Mindfuck das Publikum und seinen harten Szenen die Zensurbehörden schockte. Wer genau hinschaut entdeckt Anleihen aus Psycho, Halloween und einigen anderen Klassikern des Genrefilms. Marielen hat es erraten und das Stöckchen frei gegeben. Schaut in den Kommentaren wann und wo es weitergeht.

82 Kommentare:

ruppelduppel hat gesagt…

Seh kein Bild...

AnJu hat gesagt…

gibt ja auch noch keins

ruppelduppel hat gesagt…

Ups hehe

tumulder hat gesagt…

Geht ab:)

ruppelduppel hat gesagt…

us produktion?

tumulder hat gesagt…

No.

Marielen hat gesagt…

Kindergeburtstag? Trampolin? Spielt aber in den US?

ruppelduppel hat gesagt…

Ist der Junge für die Handlung wichtig?Eine Hauptfigur?

tumulder hat gesagt…

Kein Kindergeburtstag und spielt auch nicht in den Staaten.

tumulder hat gesagt…

Ich bringe doch keine Hauptfigur offensichtlich im ersten Bild.

tumulder hat gesagt…

Um Euch bei der Stange zu halten, gibt es das zweite Bild.

Marielen hat gesagt…

Naja, wenn der Film total unbekannt wäre... spielt also nicht in den US. Dann vielleicht GB? Spielen Kinder eine wichtige Rolle? Oder ist der Film mehr für Kinder gemacht? Spielt er in der Gegenwart?

Thomas H. hat gesagt…

Mexiko? Europa?

tumulder hat gesagt…

Der Film spielt in der Gegenwart, nicht in GB und für Kinder ist er nicht gemacht, er richtet sich an ein erwachsenes Publikum.

AnJu hat gesagt…

trommelt der auf dem dach?

tumulder hat gesagt…

Nicht Mexico, Europa ist korrekt.

Thomas H. hat gesagt…

Frankreich? Roadmovie?

Marielen hat gesagt…

Kann man das zweite Bild in Richtung Roadmovie interpretieren? Oder allgemein: eine Reise, oder Unterwegssein? Sind die Hauptcharaktere Jugendliche oder junge Erwachsene?

tumulder hat gesagt…

Ja, im Auto herrscht eine ziemlich ausgelassene Stimmung. Die Person trommelt oder klimpert auf dem Dach. Noch ein Bild?

tumulder hat gesagt…

Frankreich ist korrekt, kein Roadmovie. Die Hauptdarsteller sind junge Erwachsene.

tumulder hat gesagt…

Neues Bild ist online, die Hinweise verdichten sich. Der Film ist nicht unbekannt.

ruppelduppel hat gesagt…

Jo

AnJu hat gesagt…

Mir fällt dazu gerade nichts ein.

ruppelduppel hat gesagt…

Thriller?

tumulder hat gesagt…

Fragen stellen, vielleicht springt etwas Googlefutter dabei heraus;-)

tumulder hat gesagt…

Ja, ist auch unter Thriller in der imdb gelistet.

AnJu hat gesagt…

80er?

Marielen hat gesagt…

Okay, Fragen... Geschieht ein Mord? Spielt Voyeurismus oder sexuelle Obsession eine Rolle? Oder die Hormone allgemein? Wird jemand schwanger? Beziehungen und Eifersucht?

ruppelduppel hat gesagt…

Die purpurnen Flüsse? Ist meines Wissens ein Thriller und französisch

tumulder hat gesagt…

Neues Bild. Und wenn ich gerade geschrieben habe, kein Kindergeburtstag, trifft das nicht nur auf die Szene im Bild zu, sondern kann auch auf den ganzen Film bezogen werden;-)

tumulder hat gesagt…

Ja, es geschehen Morde. Hormone, Sexualität und Beziehungen spielen letzten Endes die Hauptrolle;-)

David hat gesagt…

Ich finde die ganze Zeit "Killing Zoe" aber irgendwie wollen die Bilder nicht dazu passen, den Film kenne ich.

tumulder hat gesagt…

Der Film ist wesentlich jünger. Nicht 80er Jahre. Die purpurnen Flüsse sind es nicht.

Marielen hat gesagt…

Les amants criminels?

tumulder hat gesagt…

Killing Zoe ist zu alt.

tumulder hat gesagt…

Kein Ozon, der Film ist noch jünger und erzielte ziemlich großes Aufsehen in den USA und auch in Europa. Ich glaube in den USA ist er wesentlich bekannter.

AnJu hat gesagt…

Baise moi?

David hat gesagt…

Swimming Pool passt eigentlich auch irgendwie nicht.

David hat gesagt…

Uh, die AnJu kennt aber schlimme Filme :-)
Hab mich nie getraut den zu kaufen, wegen des Titels :-D

AnJu hat gesagt…

@David: ich hab den auch nicht gesehen.

David hat gesagt…

@ AnJu: Vielleicht hat der Titel ja nichts mit dem Inhalt zu tun, kenne den auch nicht.

tumulder hat gesagt…

Nein, kein Ozonfilm David;-) Der Film ist noch jünger als Baise-moi. Neues Bild.

David hat gesagt…

@ tumulder: Dein Comment "kein Ozon" war vor meinem Comment, ob es Swimming Pool sei.
Sehr merkwürdig.
Habe erst danach gesehen, dass der Director Ozon heißt, das wusste ich natürlich nicht :-)

AnJu hat gesagt…

Noch jünger? Dedales?

tumulder hat gesagt…

Baise-moi habe ich auch nicht gesehen, weiß aber zumindest das der Titel sehr wohl etwas mit dem Inhalt zu tun hat:)

Tip: Der Regisseur wurde von einem sehr bekannten Regisseur zur Neuverfilmung eines seiner Klassiker verpflichtet.

tumulder hat gesagt…

Aus dem gleichen Jahr wie Dedales. Und da Ihr den Film eh nicht gesehen habt, sonst hättet Ihr ihn schon erkannt, das letzte Bild. Höhö.

tumulder hat gesagt…

Ihr solltet auch nicht nur nach Thriller suchen, Hauptgenre ist ein anderes.

AnJu hat gesagt…

Horror?

tumulder hat gesagt…

Der Film hat unter anderem auf dem Sitges-Catalonian Filmfestival abgeräumt. Aber nicht in der Kategorie Bester Film.

tumulder hat gesagt…

Ja, Horror.

ruppelduppel hat gesagt…

American Werewolf in Paris?

Tobias hat gesagt…

Geht es um Zombies?

Marielen hat gesagt…

High Tension?

AnJu hat gesagt…

Haute Tension?

tumulder hat gesagt…

Keine Werwölfe. Am Ende gibt es einen heftigen Mindfuck. Was nicht allen Zuschauern gefallen hat.

AnJu hat gesagt…

Einen Mindfuck? seltsam, dass ich den nicht kenne.

tumulder hat gesagt…

Glückwunsch Mariellen. Es ist Alexandre Ajas Debut "Haute Tension" oder auch High Tension. Ein ziemlich heftiger Slasher mit doppelten Boden.

Tobias hat gesagt…

"Haute Tension" wollte ich auch gerade sagen. Ich hatte mal nachgeschaut, wie der Fransoze hiess, der Wes Craven "The Hills Have Eyes" neu verfilmt hatte.

ruppelduppel hat gesagt…

Outet man sich hier als Dumpfbacke wenn man wissen möchte was ein "Mindfuck"ist?

tumulder hat gesagt…

Ach so, der Name ist bei diesem Film übrigens Programm und defintiv nichts für schwache Nerven.

Marielen hat gesagt…

Ging ja nun nicht mehr anders ;-) Stöckchen ist aber frei, ich lerne grad noch für die Uni und danach gibts Abendessen

tumulder hat gesagt…

Nö, Mindfuck, heißt einfach im Film, daß dem Zuschauer die ganze Zeit etwas anderes vorgegaukelt wurde. So wie z.B. in Memento oder auch Identity.

AnJu hat gesagt…

@Ruppelduppel: Ein Mindfuck ist, wenn am Ende vom Film plötzlich klar wird, dass eigentlich alles anders war als gedacht, z.B. Existenz, Stay, The Others, Mullholland Drive, Session 9, ...

tumulder hat gesagt…

Also, ich mache mir jetzt erst einmal was warmes zu trinken. Ihr habt gelesen was Marielen geschrieben hat, das Stöckchen ist frei. Schnappt es Euch.

AnJu hat gesagt…

Ich geh jetzt erstmal ne Runde laufen.

David hat gesagt…

@ AnJu: Die von Dir genannten Filme kenne ich glaube ich alle nicht :-)

ruppelduppel hat gesagt…

Aso, danke anju,man lernt nie aus:)

David hat gesagt…

Ist "Der verbotene Schlüssel" Mindfuck?
(Finde das Wort so toll, muss das jetzt hier ganz oft benutzen)

AnJu hat gesagt…

@David: echt nicht? Krass. Na gut, wir suchen auch immer gezielt nach solchen Filmen.

David hat gesagt…

Egal, wer macht denn weiter?

AnJu hat gesagt…

Ja, der verbotene Schlüssel kann man dazu zählen

AnJu hat gesagt…

@David: immer, der der fragt...

David hat gesagt…

Also wenn ihr wollt, könnte ich euch sogar einen Mindfuck anbieten :-)
(Der Satz hört sich vulgär an)

tumulder hat gesagt…

So, mein Grog dampft schön vor sich hin. Ja, wer macht denn nur weiter und wann?

AnJu hat gesagt…

Auf Mindfuck hätt ich Lust. Muss aber wirklich erst noch laufen. Also ratet mal ohne mich.

tumulder hat gesagt…

Ja, Anju. Aber das darfst Du doch vorher nicht verraten. Dann wissen ja alle bescheid;-) Also, wenn Du einen Mindfuck ankündigst und bringst dann keinen, wäre es ja eigentlich auch ein Mindfuck. Oder?

David hat gesagt…

@ AnJu: ich kann ja warten.
Bei dem Wetter läufst Du bestimmt nicht mehr als eine halbe Stunde. Ist ja auch schon dunkel.

David hat gesagt…

@ tumulder: vielleicht ist es ja gar kein Mindfuck. Das Wort ist eben erst von meinem passiven in meinen aktiven Wortschatz übergegangen. Können wir ja nachher drüber diskutieren.
Aber Ankündigung ist blöd, hast Du recht. Habe noch einen zweiten Film vorbereitet, kann auch den nehmen.

AnJu hat gesagt…

Ihr müsst nicht warten. Ich steig dann einfach später ein.

tumulder hat gesagt…

Achso, da habe ich was falsch gelesen. Du hattest den Mindfuck angekündigt. Ja, da war ich ein wenig verwirrt, kommt aber nicht von meinem Grog. Machst Du noch ein Rätsel? Und vor allem wann?

David hat gesagt…

Ich mache jetzt sofort ein Rätsel (Sofort heißt: gebt mir 5 Minuten)
Kein Mindfuck! Oder vielleicht doch? Das wüsstet ihr jetzt gerne, oder?

David hat gesagt…

Kann losgehen
dmay.net/frsb

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.