Jetzt bin ich aber mal geschockt

Die tollen Zauberer im aktuellen Pro7 Quotenhit The Next Uri Geller arbeiten mit schnöden Tricks. Ich bin total aus den Socken, aber jetzt erklärt sich mir auch diese total bescheuerte 80er Jahre Discofox Frisur des Gedanken Magiers Vincent Raven, die sogar dem letztjährigen Beinahe Next Top Modell Anni die Tränen in die Augen trieb.

7 Kommentare:

Thumbsucker hat gesagt…

Jaja, der Uri... Der stammt aus der gleichen Zucht (vermutlich in der "Anderswelt") wie David Hasselhoff. David hat die Berliner Mauer weggesungen und Uri hat die russischen Rakten weggedacht ;-)

Coolixio hat gesagt…

Und vor allem guck Dir mal den Raben an. Dem ist viel zu heiß; er fährt sich permanent durchs Gefieder weil er sich sichtlich unwohl fühlt.

Der hat ganz was anderes im Sinn als mit dem Jenseits zu kommunizieren!

AnJu hat gesagt…

Ich hab gar nichts gegen Tricks, aber gegen schlechte Tricks. Und der Kerl mit dem Rabe ist so peinlich schlecht, da ist fremdschämen angesagt.

AnJu hat gesagt…

Vor allem hätte die nette Assistentin doch hinter der Bühne auch mal schnell nach Annis Vater googeln können. Vielleicht findet man den ja. Dann hätte er nen Name nennen können und es wäre nicht mehr ganz so peinlich gewesen.

tumulder hat gesagt…

Ich finde ja Zauberschows ganz nett. Sie sollten aber unterhalten, verblüffen etc.. So wie Pro7 das alles aufzieht, geht das ganze dann doch anscheinend mehr in Richtung Esoterik und Scharlatanerei. Ich habe bisher leider keine Folge gesehen und bin gestern zufällig beim Stefan-Niggemeier.de darauf gestoßen. Auf Youtube findet man noch einen aufgelösten Trick, der ganauso langweilig daherkommt. Ne dann doch lieber noch mal "The Prestige";-)

David hat gesagt…

Der Typ ist echt lächerlich und der Trick, wie viele andere da auch, leicht zu durchschauen.
Jetzt weiß ich wenigstens, wer diese Anni war, habe ich mich die ganze Zeit schon gefragt. Top-Modell, so so...

tumulder hat gesagt…

Ich mußte auch erst googeln...

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.