Intelligenzspekulationen

Polens Alt-Fußballstar Nr. 1 Zbigniew Boniek behauptet laut sport1.de, "Die polnischen Spieler sind 16-mal intelligenter als die deutschen...".

Ich behaupte jetzt einmal Polens Alt-Fußballstar Nr. 1 Zbigniew Boniek ist es schon einmal definitiv nicht.

5 Kommentare:

TheRudi hat gesagt…

Was ich mich vielmehr frage, ist wieso er ausgerechnet auf die Zahl 16 kommt. Da hätte ein guter Journalist mal nachhaken können "Warum nicht 17x schlauer?" - die Antwort hätte mich interessiert...

AnJu hat gesagt…

16x? Wie soll das denn gehen?

TheRudi hat gesagt…

16x? Wie soll das denn gehen?

Weiß doch jeder, dass der durchschnittliche Pole einen IQ von 1200 hat.

tumulder hat gesagt…

Ich habe auch gerade darüber nachdenken müssen was wohl los wäre, hätte Franz Beckenbauer so etwas vom Stapel gelassen;) So etwas dürfen in Deutschland höchstens Loddar oder Super Mario behaupten.

TheRudi hat gesagt…

Der Loddar hat eh den höchsten Intelligenzquotienten der Menscheit, der hat Narrenfreiheit.

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.