Kleine SEO Maßnahme und ein wenig Schalke

Der sich anpirschende Sommer und natürlich die EM erfordern diese sofortige Maßnahme. Luca Toni duscht nackt! Haha, so funktioniert das Internet. Und schon wieder habe ich Google verarscht. Verrückt!

So und nun zum eigentlichen Thema. Sören Larsen, einst von Alt-Bundeskanzler Schalkes Ex-Manager Rudi Assauer als Waffe bezeichneter Nachfolger Ebbe Sands, wird noch diesen Sommer Schalke verlassen. 15 Tore in 73 Einsätzen innerhalb von 3 Jahren. Davon 14 Tore in seiner ersten Saison. Da fällt Abschied nehmen nicht ganz so schwer. Natürlich, er war oft verletzt. Nein nicht oft, eigentlich ständig.

Wenn er jetzt wie Kicker Online berichtet sagt:"Es ist für beide Seiten besser, wenn ich jetzt gehe. Ich bekomme hier nicht das, was ich mir vorstelle. Und der Klub bekommt es von mir auch nicht.", hört sich das vielleicht ein wenig sarkastisch an. Nimmt man aber sein weiteres Bekenntnis unter die Lupe, "Es wäre besser für mich, in Deutschland weiterzumachen, als in Frankreich oder England völlig neu zu starten.", kann man aber auch ein Stück Einsicht zwischen den Zeilen herauslesen. Es reicht einfach nicht für technisch starke Ligen oder einen Verein, der regelmäßig Champions League spielen möchte.

Anscheinend hat Eintracht Frankfurt Interesse an Larsen angemeldet und ich kann mir gut vorstellen, daß der Däne dort auch gut aufgehoben wäre. Neben Amanitidis könnte er tatsächlich ganz ordentlich aussehen. Für mich persönlich hätte ein Wechsel Larsens aber noch einen entscheidenen Vorteil. Ich bräuchte vielleicht in Zukunft Schalker Spiele nicht schon bei seiner Einwechselung in der 80. Minute als verloren oder unentschieden abschreiben und könnte wieder bis zum Schluß mitfiebern.

4 Kommentare:

TheRudi hat gesagt…

Naja, Lövenkrands ist auch nicht grad 'ne Tormaschine.

tumulder hat gesagt…

Lövenkrands ist aber eher als Opfer des Systems zu sehen. Slomka hat ihn definitiv verheizt, da er ihn trotz Formschwäche doch immer wieder in einem System spielen ließ, daß er eindeutig nicht beherrscht. Aussortieren würde ich ihn nicht unbedingt wenn Rutten wieder mit drei Stürmern spielen läßt;)

TheRudi hat gesagt…

Dann seh ich aber irgendwie schwarz für Halil und Gerald, denn Kuranyi und Farfan dürften ja wohl gesetzt sein.

tumulder hat gesagt…

Gerald spielt nur noch die Ruhrgebietsmeisterschaft;) und Halil hatte ja zuletzt wieder einigermaßen an Format gewonnen. Abwarten, aber ich glaube Lövenkrands wird letztendlich auch den Verein verlassen.

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.