Nationalheiligtum

Es ist schon irgendwie niedlich wenn ich die Pressestimmen und Kommentare zum Spiel Polen - Deutschland lese. Da wird unser Prinz doch glatt von den Polen als an Deutschland ausgeliehen betrachtet. Ein Pole besiegt Polen, so ungefähr. Und auch der super schlaue Justen von der WAZ behauptet in seinem Kommentar doch glatt, daß Podolski sehr rücksichtsvoll mit den Gefühlen seiner Heimat umgegangen wäre. Dabei frage ich mich die ganze Zeit, wie die alle darauf kommen, daß Köln Bergheim in Polen liegt.

2 Kommentare:

TheRudi hat gesagt…

Ne?

tumulder hat gesagt…

Ja aber natürlich der Sieg hat gefehlt, ne?

Kommentar veröffentlichen

Kommentare zu Blogeinträgen, die älter als sieben Tage sind werden weiterhin von mir moderiert. Sei freundlich, fair und bleib beim Thema.